Letztes Feedback

Meta





 

Probleme

Tut mir Leid, es gibt momentan ein paar Probleme mit den Bildern, ich weiß nicht, wieso sie nicht angezeigt werden. Ich hoffe ihr seid so geduldig und wartet, bis ich eine Lösung gefunden habe

1 Kommentar 9.10.13 10:51, kommentieren

Outfit of the Day - Umzug

Ich wollte etwas praktisches und bequemes tragen und doch noch halbwegs gut aussehen, schließlich war das der erste Eindruck bei den neuen Nachbarn

1 Kommentar 7.10.13 08:14, kommentieren

Naildesign

Links Rechts

7.10.13 08:06, kommentieren

Magnetic Naillaquer

Erste versuche mit einem Magnetic Naillaquer von Kiko Cosmetics

7.10.13 08:01, kommentieren

Noch mehr selbstgemachte Pralinen

7.10.13 07:59, kommentieren

Sonnenuntergang

Ein Schnappschuss

7.10.13 07:58, kommentieren

Ei im Toast

Zutaten pro Toast: - 1 Ei - 1 Scheibe Toast o.ä. - Etwas Butter/Öl - Gewürze Zubereitungszeit: 5-10 Minuten Zuerst sticht man mit einem Glas oder einer Tasse o.ä. ein Loch aus einem Toast. Hierbei sollte man darauf achten, dass das Loch nicht zu groß, aber auch nicht zu klein ist Das Innere des Toasts braucht man nicht mehr, kann man aber auch anbraten oder einfach so essen Dann legt man den Toast in eine Pfanne mit etwas Butter oder Öl und schlägt das Ei in das Loch hinein Danach wartet man nur noch, bis das Ei die gewünschte Konsistenz hat und schon ist es fertig Man kann dies auch mit Rührei machen Guten Appetit!

7.10.13 07:54, kommentieren